Brandenburg vernetzt
Schriftgröße: normalgroßgrößer
 

Ostern im Museum

Dauer: ca. 1h, mit Basteln: ca.1,5h
Gruppengröße: bis max. 15 Kinder
geeignet ab: Vorschulalter

 

Diese Veranstaltung beginnt mit einer PowerPoint-Präsentation zum Thema „Osterbräuche in der Uckermark“. Die Kinder lernen 5 Osterbräuche kennen und können ihre eigenen Erfahrungen mit Ostertraditionen einbringen. Anschließend besichtigen wir Objekte zum Thema Ostern im Museum. Zur Auflockerung werden danach zwei Osterbräuche angewendet: Eiersuchen und Eiertrudeln. Dafür hält das Museumsteam eine kleine Überraschung für die Kinder bereit. Auf Wunsch kann abschließend noch gebastelt werden.